In den Metadaten zu jedem Bild ist der Objektname gespeichert, welcher zunächst kryptisch erscheint, für den Luftfahrtinteressierten aber kein Problem darstellt. Hier ist eine kleine Anleitung, wie die Informationen schnell zu lesen sind:

Jedes Bild enthält einen Objektnamen, wie z. B.:

  • MUC BOEING 737-8HC TC-SNU 2012-10-22
  • EYW SAAB 340B N417XJ

Der Objektname ist dabei immer nach dem folgenden Schema aufgebaut:

  1. IATA-Code für den Ort
  2. Hersteller
  3. Typ inkl. Triebwerkskonfiguration
  4. Registrierung
  5. Erstflug im Format Jahr-Monat-Tag (neu - noch nicht durchgängig für jedes Flugzeug)

Für die oben genannten Beispiele bedeutet das:

  • Eine Boing 737-800 mit CFMI CFM56-7B26 Triebwerken und der Registrierung TC-SNU in München mit Erstflug am 22.10.2012
  • Eine SAAB 340 mit GE CT7 Triebwerken und der Registrierung N417XJ auf Key West

Der Bildtitel gibt immer die Airline zum Zeitpunkt der Aufnahme an.

 

 

 

 

Last Updated: 25.04.2020
Latest Images (mTime)